Herzlich Willkommen in der Waldkolonie Darmstadt

Lernen Sie ein Gebiet kennen, das von der Hilpertstraße bis zum Akazienweg reicht.
Südlich liegen die Gebäude der Deutschen Post AG mit dem Briefverteilzentrum;  das ehemalige
Bildungszentrum der Telekom in der Hilpertstraße; das Gelände TZ Rhein-Main; der Pupinweg;
das Europaviertel mit dem Europaplatz;
das Europäische Kontrollzentrum für die Weltraufahrt (ESA) in der Robert-Bosch-Straße;
die Evangelische Fachhochschule im Zweialltorweg. Das alte Siedlungsgebiet der Bahn mit
denkmalgeschützen Ensembles;
die Paul-Gerhardt-Kirche; der Waldfriedhof; die Starkenburg-Kaserne; die Käte-Kollwitz-Schule.
Im Norden finden wir den Akazienweg, zwei Moscheen und nicht zu vergessen den Darmbach.


Wussten Sie schon?Waldkolonie-Einkaufsbus

Seit April dieses Jahres gibt es einen "Einkaufsbus Waldkolonie". Das Diakonische Werk Darmstadt-Dieburg und die Paul-Gerhard-Gemeinde wollen aud diese Weise älteren Menschen und Menschen die mobil eingeschränkt sind, helfen!

Der Bus fährt vier mal pro Woche zu einem Supermarkt.
Die Fahrt kostet für Hin- und Rückfahrt 1,50€
zusteigen kann man an vier Haltestellen. Es besteht auch die Möglichkeit der Abholung.

Der Bus wird von Ehrenamtlich Fahrern übernommen.
Die Einkaufsfahren dienen nicht nur zum Einkauf der Lebensmittel sondern auch dazu, einander kennenzulernen.


Gemeinsam leben und alt werden in der Waldkolonie

Erzählcafé Waldkolonie

Wo?

In der Kapelle der KITA Siebenstein - Akazienweg 9 - 64293 Darmstadt
am Montag den 29. September 2016 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Ansprechpartnerin: Ilona Zettl
(diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg, Telefon: 06151 / 66 73 59)